Erdbeer-Torte leichter gemacht- ganz ohne Backen 

Erdbeere-Torte

Der Rundfunk hat’s verkündet: Nie waren die heimischen Erdbeeren so billig und süß wie dieses Jahr. Es ist also Zeit für Erdbeer-Torte- aber bitte mit gesunden und leichten Zutaten. 

Magerquark und fettarmer Joghurt statt Sahne! 

Wenn wir eine klassische Erdbeertorte leichter machen wollen, dann muss zunächst die Sahne weg. 

Sahne besteht zu 30% aus Fett-schlechtem gesättigten Fettsäuren, wie sie gerne in tierischen Produkten zu finden sind. 

Die Sahne wird daher durch Magerquark und Joghurt ersetzt. Dadurch wird der Kuchen auch viel frischer und so genau das richtige für die ersten warmen Tage des Jahres. 

Viele Erdbeeren für einen echten #gesundgenuss! 

Erdbeeren bestehen zu 90% aus Wasser und doch bringen sie viele wichtige Nährstoffe mit sich. 

Sie sind dadurch sehr kalorienarm, was sie zu einem perfekten Snack für zwischendurch machen. 

Sie enthalten auch deutlich weniger Zucker als andere Obstsorten. Lediglich 5,5 g Zucker auf 100 g Erdbeeren. 

Außerdem enthalten Sie viel Vitamin C und Ballaststoffe. 

Also stürzt Euch in diesen herrlichen #gesundgenuss! 

Erdbeer-Torte mit Milch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erdbeer-Joghurt-Torte
 
Author: 
Nährwerte
  • Portionen: 85
  • Portionsgröße: 8 Portionen
  • kcal: 196
  • Fett: 8 g
  • gesättigte Fette: 6 g
  • ungesättigte Fette: 2 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Zucker: 5 g
  • Natrium: 0 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 11 g
  • Cholesterin: 16 mg
Mahlzeit: Sweets
Rezeptart: Healthy
Vorbereitungszeit: 
Zubereitungszeit: 
Zeit insgesamt: 
Zutaten
Für 8 Portionen (eine kleine Springform mit 13 cm Durchmesser):
  • 150 g Vollkornbutterkekse
  • 60 g Butter
  • 250 g Erdbeeren
  • 200 g Joghurt 1,5%
  • 300 g Magerquark
  • 100 g + 2 EL Rohrohrzucker
  • 2 Päckchen Sofortgelatine
Zubereitung
  1. Zunächst die Erdbeeren waschen und ca. 3 Erdbeeren der Länge nach in Scheiben schneiden.
  2. Die übrigen Erdbeeren fächerförmig aufschneiden.
  3. Nun die Butterkekse zerkrümeln und die Butter in einem kleinen Topf zerlassen.
  4. Butterkekskrümel und Butter vermischen.
  5. Den Boden einer Springform mit ca. 13-14 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen und den Keksteig darauf gleichmäßig verteilen.
  6. Die Erdbeerscheiben senkrecht stehend am Rand der Springform verteilen.
  7. Joghurt, Magerquark, 100 g Rohrohrzucker und Sofortgelatine verrühren und die Masse auf dem Keksteig gleichmäßig verstreichen.
  8. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  9. Danach mit den fächerförmig aufgeschnittenen Erdbeeren garnieren.

PS: Für die vegetarische Variante gibt es eine vegetarische Alternative zur Sofortgelatine vom gleichen Hersteller, die von den Mengenangaben ganz genauso funktioniert!

(Visited 236 times, 5 visits today)

Ein Kommentar bei „Erdbeer-Torte leichter gemacht- ganz ohne Backen “

  1. Hallo,
    ein köstliches Rezept für die Erdbeerzeit und eine schöne Inspiration 🙂
    Danke und liebe Grüße
    Edyta

Schreibe einen Kommentar

Bewerten Sie dieses Rezept: