Zutaten für 2 Portionen:

250 g Garnelen
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
100 ml Sahne
200 g Blattspinat
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung:

Schälen und hacken Sie zunächst die Zwiebel und den Knoblauch.

Erhitzen Sie Salzwasser in einem großen Topf und garen Sie die Garnelen darin bis diese schön orange sind.

Dann erhitzen Sie in einer Stielkasserole das Olivenöl und braten darin die Zwiebeln und den Knoblauch glasig. Geben Sie den Blattspinat dazu und garen Sie alles auf mittlerer Hitze weiter.

Dabei häufig umrühren, damit der Spinat nicht anbrennt. Wenn der der Spinat warm ist, geben Sie die Sahne dazu. Lassen Sie alles 5 Minuten köcheln.

Pürieren Sie anschließend die Sauce mit einem Pürierstab. Dann würzen Sie die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Richten Sie dann die Garnelen auf einem kleinen Teller an und geben Sie etwas Spinatsauce darüber.

Eine Portion hat folgende Nährwerte:

Nährstoffgehalt Energie Wasser Hauptnährstoffe Ballaststoffe
kj kcal Wasser (g) Fett (g) Eiweiß (g) KH (g) Ballaststoffe
(g)
1 1444,68 354,19 314,92 17,10 40,24 5,78 2,60

 

(Visited 41 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar