Bratapfel mit Käsekuchenfüllung und Marzipan-Vanillesauce

Bratapfel mit Käsekuchenfüllung
Bratapfel mit Käsekuchenfüllung

Zutaten für 4 Personen:

4 Äpfel
Saft einer Zitrone
250g Magerquark
2 EL Zucker
2 EL Rapsöl
1 TL Bourbon-Vanillezucker
1 Ei
1 Spritzer Zitronensaft
125 ml Milch
2 EL Puddingpulver Vanille
1 TL Spekulatiusgewürz
3 EL Rosinen

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, den Deckel abschneiden und aushöhlen, sodass noch ca. 1 cm Rand zurückbleibt.
Die Äpfel innen und an der Schnittfläche des Deckels mit Zitronensaft bepinseln, damit der Apfel nicht braun wird.

Nun die Käsekuchenfüllung herstellen. Dazu die übrigen Zutaten miteinander verrühren und in den Apfel füllen.

Die Äpfel in eine gefettete Auflaufform setzen. Den Deckel daneben legen, da sonst die Garzeit zu lange wird.

Den Apfel bei 180 Grad im Ofen ca. 30 min backen. Danach den Deckel wieder daraufsetzen und mit Marzipan-Vanillesauce anrichten.

(Visited 51 times, 1 visits today)

Ein Kommentar bei „Bratapfel mit Käsekuchenfüllung und Marzipan-Vanillesauce“

  1. […] …Bratapfel mit Käsekuchenfüllung und Marzipan-Vanillesauce […]

Schreibe einen Kommentar