Zutaten:

250 g Karotten
500 ml Gemüsebrühe
2 cm frischen Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 EL Rapsöl

Zubereitung:

Waschen Sie zunächst die Karotten und schneiden Sie diese in Stücke. Anschließend waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie in Ringe.
Braten Sie die Frühlingszwiebeln in dem Rapsöl an und löschen Sie sie mit der Gemüsebrühe ab.

Dann geben Sie die Karotten und den zuvor klein geschnittenen Ingwer dazu und lassen alles gut eine halbe Stunde köcheln.

Wenn die Karotten weich sind wird alles püriert und fertig ist das Mittagessen.
Für den Transport achten Sie am besten darauf, dass die Suppe in einen dichten Behälter abgefüllt wird.

Eine Portion hat 189 kcal und 13 g Ballaststoffe.

(Visited 128 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar