Zutaten für 2 Portionen:

100 g Spargelschalen und Abschnitte
100 g Spargelstücke als Einlage
1 kl Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 ml Spargelwasser ( bleibt vom Garen des Spargels übrig)
2 TL körnige Gemüsebrühe
1 kl Kartoffel
150 ml Milch
50 g saure Sahne
1 TL Speisestärke
1 Bund Bärlauch
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

  1. Zunächst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken.Die Kartoffel schälen und grob zerkleinern.
  2. Im einem mittelgroßen Topf etwas Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
    Mit dem Spargelwasser ablöschen.
  3. Dann Kartoffel, Spargelschalen und – abschnitte zu dem Wasser geben und die Gemüsebrühe einrühren.
  4. Alles gute 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffel weich ist.
  5. Dann Milch und saure Sahne sowie den grob zerkleinerten Bärlauch dazu geben und die Suppe mit dem Pürierstab
    pürieren.
  6. 3 EL der Flüssigkeit abnehmen, die Speisestärke einrühren, wieder zu der Suppe geben und aufkochen lassen, wenn Sie die
    Suppe weiter andicken möchten.
  7. Zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und servieren.
(Visited 30 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar