veganes American Breakfast
veganes American Breakfast

Zutaten:

 Für die Eier:

100 g Fester Tofu

50 g Räuchertofu

1 EL Creme fit

1 kl. Zwiebel

1 EL Sonnenblumenöl

Kurkuma

Salz

Pfeffer

Für die Bratkartoffeln: 

300 g gekochte Kartoffeln

2 EL Sonnenblumenöl

Salz

getrockneter Rosmarin

 

Zubereitung:

Zunächst die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den festen Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma kräftig würzen. Durch den Kurkuma erhält der Tofu dann seine gelbe Farbe. Den Räuchertofu in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln.

Dann in zwei separaten Pfannen jeweils das Öl erhitzen.

In der einen Pfanne die Zwiebeln und die Räuchertofuwürfel anbraten. In der zweiten Pfanne die Kartoffeln goldgelb braten und dabei mit Salz und Rosmarin würzen.

Zu den Zwiebeln und dem Räuchertofu nun noch den zerdrückten Tofu dazugeben und mit braten.

Kartoffeln und Tofu-Ei zusammen auf dem Teller servieren.

Lecker dazu ist auch selbstgemachter Curry- Ketchup.

(Visited 90 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar