20150528-203706-74226996.jpg

Zutaten:

250 g körnige Haferflocken
3 EL Chiasamen
2 EL Kokosflocken
25 ml Wasser
20 ml Rapsöl
20 g Honig
25 g Zucker
20 g Cranberries
40 g getrocknete Kirschen
30 g Kokoschips
25 g Schokolade

Zubereitung:

In einer grossen Schüssel Haferflocken, Chiasamen und Kokosflocken mischen.
In einem kleinen Topf Wasser, Rapsöl, Honig und Zucker erhitzen und wenn sich Honig und Zucker aufgelöst haben, über die Haferflockenmischung geben. Alles gut vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
Bei 160 Grad im Backofen 30 Minuten backen, dabei alle 10 Minuten wenden, damit es nicht anbrennt.
Währenddessen die Schokolade fein hacken.
Nach 30 min das Müsli aus dem Ofen mit dem Blech aus dem Ofen nehmen und die Schokolade auf dem Müsli verteilen. Dann gut umrühren, damit sich die Schokolade überall verteilt und dabei schmilzt. Sie verbindet sich so mit dem Müsli.
Das Müsli auskühlen lassen. Es wird dabei knusprig.
Kirschen, Kokoschips und Cranberries unter das kalte Müsli mischen und in einen Behälter zum Aufbewahren umfüllen.
Schmeckt am Morgen am besten mit Milch oder Joghurt und frischen Früchten.

Nährwertangabe pro Portion:
Kcal: 148
KH: 18,9 g
Davon Ballaststoffe: 14 g
Davon Zucker: 0,7 g
P: 4,4 g
F: 20 g

(Visited 38 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar