Zutaten für 2 Portionen:

200 g Tofu
1 1/2 TL Paprikapulver
1 grosse Kartoffel
1 Dose Tomaten in Stücken
1 rote Paprika
1 Zwiebel
Chilipulver
1/2 TL Kreuzkümmel
1 TL Rapsöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Schälen Sie zunächst die Kartoffel und schneiden Sie sie in Würfel.
Dann waschen Sie die Paprika, entfernen die Kerne und schneiden sie ebenfalls in Würfel.

Zerdrücken Sie den Tofu mit einer Gabel und würzen Sie ihn mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver.

Erhitzen Sie in einem Topf das Rapsöl und braten Sie die Zwiebeln darin glasig. Dann geben Sie den Tofu dazu und braten ihn kurz an, bevor Sie die Tomaten dazufügen. Nun geben Sie auch die Kartoffel- und Paprikawürfel hinein. Würzen Sie das Chili mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Chili. Dann lassen Sie alles 30 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln.

Servieren Sie das Chili zusammen mit der Guacamole und den Nachos.

(Visited 47 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar