Currywurst und Kürbispommes
Currywurst und Kürbispommes

Zutaten:

4 vegetarische Bratwürste

10 getrocknete Cranberries

1 weiße Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer

1 TL Koriander

1 TL Garam Marsala

1 Chili gewürfelt

50 ml Obstessig

1 Lorbeerblatt

50 g Rohrohrzucker

1 Dose stückige Tomaten

1 TL Rapsöl

1 Butternut Kürbis

Rosmarinsalz

1 EL Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und hacken.

Das Ingwerstück schälen und in feine Streifen schneiden.

Die Cranberries ebenfalls klein schneiden.

In einem Topf das Rapsöl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und ingwer darin anbraten.

Die Cranberrries und die Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Dann Essig und Gewürze sowie die Chili dazugeben.

Alles 45 Minuten köcheln lassen und dann mit dem Pürierstab servieren.

Währenddessen den Butternut- Kürbis waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden.

Diese auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit Rosmarinsalz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Im Backofen 40 Minuten bei 180 Grad garen.

Kurz vor Ende der Garzeit auch die vegetarischen Bratwürste in einer Pfanne braten und zusammen mit den Kürbispommes und der Currysauce servieren.

(Visited 130 times, 1 visits today)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar