Der letzte Grillversuch des Jahres?

Ein weiterer Tag bricht an, an dem man sich fragt, ob es wohl der letzte, schöne Sonnenscheintag es Jahres ist und ob man wohl den Grill anfackeln sollte.

Ein verstohlener Blick zum Himmel genügte um festzuhalten, dass gestern dieser Tag gewesen sein könnte, also haben wir wiedereinmal den Kühlschrank nach grillbarem durchsucht und sind fündig geworden.

Ein Rest Lammfleisch aus dem Tiefkühler, getrocknete Aprikosen, Aubergine, Zucchini, Joghurt, Kartoffeln und Knoblauch.

Nun, was mache ich jetzt daraus?

Auf die Idee das Lammfleisch und die Aprikosen zusammenzutun kam ich offen gesprochen nicht alleine sondern mit Hilfe eines Rezeptes aus chefkoch.de. Es heißt Lamm-Sosatis und aus Ermangelung einiger Zutaten für das Originalrezept kamen dabei meine

Curry-Lamm-Spieße für den Grill heraus.

Da Man(n) allein mit ein paar Spießchen in der Regel nicht zufrieden und gesättigt ist, kommen noch das Gemüse ins Spiel in Form von

Vegetarischen Grillspieße mit Knoblauchsauce und Folienkartoffeln.

Auch die Folienkartoffeln schmecken hervorragend mit der Knoblauchsauce. Diese Knoblauchsauce ist dazu noch relativ leicht, denn Sie kommt mit lediglich 1 EL Mayonaise als Dickmacher aus. Man kann ihn weglassen, aber natürlich lässt man damit auch eine Menge Geschmack weg. Ich persönlich ziehe es vor, dann weniger Knoblauchsauce zu essen, dafür schmeckts.

Ich hoffe Ihr lasst euch die letzten Sommertage schmecken!

Hier gehts zu den Rezepten!

Curry-Lamm-Spießchen
Vegetarische Grillspieße und Knoblauchsauce

Weitere Grillrezepte:

Garnelen-Ananas Spießchen im Speckmantel
Hühnchen- Gemüse-Grillspieße mit Knoblauch-Rosmarin-Marinade

 

(Visited 22 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar