Arabisches Brot

 

Zutaten für ca.12 Stück:

300g Mehl
20g Hefe
1 Prise Salz
1 TL natives Olivenöl
1/8 l lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel und vermischen Sie es mit dem Salz. Dann drücken Sie eine Mulde in die Mitte und bröckeln die frische Hefe hinein.

Gießen Sie anschließend etwas von dem lauwarmen Wasser dazu und verrühren Sie die Hefe leicht, sodass sie sich auflöst.

Dann geben Sie das übrige Wasser nach und nach zu dem Teig, während Sie Ihn gut durchkneten. Kneten Sie so lange weiter, bis er nicht mehr klebt.

Formen Sie dann den Teig zu einem Kloß und wenden Sie den Kloß in dem Öl, sodass er überall mit Öl überzogen ist.

Lassen Sie den Teig anschließend an einem warmen Öl gehen bis er ca. doppelt so groß geworden ist.

Danach kneten Sie den Teig erneut durch bevor Sie ihn in 12 kleine Bällchen formen. Diese lassen Sie noch einmal für 20 Minuten gehen.

Heizen Sie nun den Backofen auf 250° C vor, Lassen Sie das mit einer Rolle Backpapier ausgelegte Backblech darin mit heiß werden.

Rollen Sie die Teigbällchen ca. 5mm dick aus und legen Sie sie auf das Backblech. Dann backen Sie die Brote zunächst von der einen Seite 5 Min und weitere 3 Min von der anderen Seite.

Holen Sie die Brote aus den Ofen. Sie sollten jetzt noch weiß und weich sein.

Schmeckt gut mit Babaganoush.

Pro Stück:

Nährstoffgehalt Energie Wasser Hauptnährstoffe Ballaststoffe
kj kcal Wasser (g) Fett (g) Eiweiß (g) KH (g) Ballaststoffe
(g)
1 384,62 95,94 0,05 0,93 3,69 17,76 1,28

 

 

(Visited 48 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar