A Parte- Kulinarisches Highlight in Lissabon

Könnt Ihr es bereits fühlen? Die Urlaubszeit steht vor der Tür.

Ich hab mir letzte Woche einen halb privaten Vorurlaub im Portugal gegönnt.

4 Tage Portimao- ein Städtchen an der Algarve- in meinem liebsten Hotel dem Tivoli Marina Portimao.
Im Anschluss daran 3 Tage Lissabon mit all seinen Highlights- auch kulinarischer Natur.

Wie immer an der Küste steht hauptsächlich Fisch auf meinem Speiseplan- gegrillt, am Spieß und auch Mal als Suppe oder Salat.

Auch wenn die Qualität überall gewohnt spitze war, möchte ich ein kulinarisches Highlight nicht unerwähnt lassen- das Restaurante A Parte in Lissabon.

Das Ambiente

Das Ambiente lässt sich nicht anders als elegant bezeichnen. Schwarz getünchte Wände mit klassischen Portraits. Und ein ebenso klassisch eingedeckter Tisch.

Man erkennt ein wahrlich gutes Restaurant an seiner Toilette, sage ich mir immer. Wenn man sich selbst dort Mühe gibt das Besondere zu schaffen, dann hat man einen wahrlich herzlichen Gastgeber gefunden. Das Restaurant A Parte glänzte sogar am stillen Örtchen.

Die Speise- und Weinkarte

Die Speisekarte war ordentlich sortiert. Das klassische Couvert mit Brot, Butter, Oliven und hausgemachter Sardinien- und Fleischpaste, die für mich soweit konkurrenzlos ist.

Vorspeisen wie Tintenfischsalat werden sowohl auf der Karte angeboten als auch live vom aufmerksamen und verkaufstüchtigen Kellner angeboten.

Fisch- und Fleischgerichte wurden in großer Zahl angeboten- auf der Tageskarte war gar Hummer mit Risotto für 2 Personen zu € 36,00 dabei. Ein echtes Schnäppchen!

Ein echtes Highlight war auf der gut sortierten Weinkarte zu finden. Mein persönlicher Lieblingswein der Adega Herdade da Malhadinha Nova- der Monte da Peceguina. Ein kräftiger und gleichzeitig fruchtiger Roter aus dem Alentejo.

Ich wählte das Chef- Steak- ein Ribeyesteak in Rotweinsauce mit handgeschnittenen Pommes und Gemüse. Mein Mann Schweinelende mit Blutwurst auf Kartoffelpüree. Man sieht wer der Gesund.Genießer von uns ist.

Die Qualität der Gerichte

Offen gesagt bin ich noch heute sprachlos ob der unglaublich guten Qualität der Gerichte insbesondere wenn man das Preis-Leistungsverhältnis beachtet.

Ein butterzartes Rib-Eye Steak mit offensichtlich hausgemachter Sauce, gutes Schweinefilet, Couvert, Dessert und der leckere Wein und Mineralwasser für unter € 60,00.

Schwer zu übertreffende Qualität bei gleichzeitig gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Der Service

Neben der Sorgfalt bei der Zusammenstellung der Speisen und dem schicken Ambiente macht besonders der aufmerksame und gleichzeitig elegante Service dieses Restaurant zu einer Besonderheit.

Der Service ist nur als klassisch zu bezeichnen. Es wird noch streng darauf geachtet, dass die Dame zuerst bekommt und der Teller von rechts eingesetzt wird.

Das ist schon eine Wohltat in Zeiten der weit verbreiteten freundlichen Selbstbedienung.

Fazit

Tolles Ambiente, tolles Essen, toller Service, super Preis-Leistungsverhältnis. Das A Parte sieht mich sicher wieder, sollte ich mal wieder in Lissabon sein.

Die Adresse

Restaurante A Parte

Av. Defensores de Chaves 14C

1000-117 Lisboa, Portugal

Tel:+351 21 354 3068

http://www.a-parte.com

 

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar