Ziele setzen statt guter Vorsätze

Es ist wieder an der Zeit. Das eine Jahr neigt sich dem Ende, das neue Jahr beginnt und wiedereinmal soll alles anders werden.

Und wieder werden all die guten Vorsätze nicht Wirklichkeit.

Habt ihr auch schon einmal gefragt wieso das eigentlich jedes Jahr so ist?

Gute Vorsätze sind nichts weiter als nette Wünsche, die sich bitte irgendwie, irgendwo und irgendwann für uns wie von Zauberhand erfüllen sollen.

Oft liegt es daran, das gute Vorsätze einfach nicht genau genug formuliert sind und das man nicht wirklich darüber nachdenkt, wie dieser Wunsch wahr werden kann.

Von Wünschen zu echten Zielen

Viele Wünsche – und auch die jährlich gefassten guten Vorsätze- können zu echten Zielen werden.

Echte Ziele unterscheiden sich von reinen Wünschen in 3 Punkten:

  • Sie sind realistisch und konkret formuliert.
  • Sie sind messbar.
  • Sie sind zeitlich definiert.

Hier ein paar Beispiele für Wünsche und echte Ziele:

Wünsche:

  • Ich wäre gerne Millionär!
  • Ich möchte gerne abnehmen!
  • Ich würde gerne um die Welt reisen!

Ziele:

  • Ich habe eine Summe x verfügbar, die ich gerne auf dem Aktienmarkt investieren würde und in 10 Jahren eine Rendite von 10 % erzielen möchte.
  • Ich möchte innerhalb des nächsten Jahres 10 Kilo Gewicht verlieren durch die Veränderung meiner Essgewohnheiten und Sport.
  • Ich spare im Monat die Summe x für die nächsten 3 Jahre und werde dann eine Reise antreten, die mich auf alle 5 Kontinente führt.

 

Ist mein Ziel realistisch?

 

Foto:Designed by Freepik 

Das ist die Kernfrage, die sich jeder zu Beginn stellen sollte. Unrealistische Ziele – und damit meine ich die Ziel, die auch bei Aufwendung aller mir zur Verfügung stehenden Mittel unerreichbar bleiben- kosten lediglich Zeit und Energie, die wir besser für die Erreichbaren einsetzen.

Hinterfragt also zuerst, ist mein Wunsch auch irgendwie umsetzbar.

Ist mein Ziel messbar?

Foto:Designed by Freepik

Hier geht es darum, dass faktisch und klar nachprüfbar festgelegt wird, wann Du Dein Ziel erreicht hast.

Wünschst Du dir beispielsweise abzunehmen- was in den meisten Fällen sicherlich ein Ziel ist, welches wir als realistisch ansehen können- dann geht es nun darum festzulegen wieviel Du abnehmen möchtest.

Ist mein Ziel zeitlich definiert?

 

Foto:Designed by Freepik

Jetzt wird es etwas schwieriger, denn nun wollen wir festhalten, in welchem Zeitrahmen Du Dein Ziel erreichen möchtest. Bleibe auch unbedingt realistisch was den Zeitrahmen angeht.

Geht es Dir z.B. um Gewichtsreduktion, so sind etwas 4-6 kg in einem halben Jahr ein gutes Ziel. Damit nimmt Du gesund ab, der Körper erhält trotzdem alle Nährstoffe, die er braucht und diese 4-6 kg bleiben auch ohne JoJo- Effekt dauerhaft weg.

Wie kann ich meine Ziele sinnvoll verfolgen?

Ziele zeichnen sich also im Gegensatz zu Wünschen dahingehend aus, dass ein Plan dahintersteht, der Dir zeigt, wie Du von der Ausgangssituation zu Deinem Ziel gelangst.

Dies geht sehr gut anhand unserer Zielelandkarte:

Zielelandkarte

  1. Trage zunächst dein gewünschtes Ziel ein.
  2. Überlege Dir deine Meilensteine- das sind Zwischenschritte auf dem Weg zum Erfolg.
    Wichtig ist, dass sich deine Meilensteine aufeinander aufbauen und alle auf das Ziel gerichtet sind.
  3. Bestimme deine Massnahmen, wie Du die einzelnen Meilensteine erreichen willst. Berücksichtige dabei deine Vorlieben, so fällt es Dir leichter neue Gewohnheiten zu erschaffen.
  4. Überprüfe regelmäßig, ob Du deine Teilziele erreicht hast. Wenn ja, freu Dich und mach weiter mit deinem Fahrplan. Wenn nicht, macht nichts – es gibt Alternativen. Überlege Dir, warum es schwer war den Meilenstein zu erreichen und leite Gegenmaßnahmen ein.

Auch so erreichst Du dein Ziel.

Die Zielelandkarte am Beispiel Gewichtsreduktion:

Wir haben eine Zielelandkarte am Beispiel der Gewichtsreduktion- sicherlich einem der am häufigsten gefassten guten Vorsätze am Anfang des Jahres ausgearbeitet und als Prezi zur Verfügung gestellt.

 

Wollt Ihr mitmachen? Hier gibt es die Zielelandkarte in A3 zum Download.

Ich bin neugierig…welche Ziele habt ihr Euch gesteckt?

 

 

 

 

 

 

(Visited 29 times, 5 visits today)

Schreibe einen Kommentar