Weihnachtsbrunch statt Gänsebraten?!

Wurstplatte

Na, weihnachtet es schon sehr.

Obwohl der Dezember verheißungsvoll begann, sieht es wohl wieder nicht nach weißer Weihnacht aus.

Also konzentrieren wir uns wieder aufs Essen!

Da es an den meisten Weihnachtstagen eher zu viel als zu wenig zu essen gibt, schlage ich Euch heute eine Alternative vor-

wie wäre es mit Weihnachtsbrunch. Da isst jeder so viel er mag und so gesund er mag.

Lauter gesunde- aber auch ein paar weniger gesunde-Köstlichkeiten werden aufgefahren.

Weihnachtliche Cerealien mit Vollkorn-Müsli und einem Hauch Schokolade.
Selbstgemacht natürlich, denn so können wir am Zucker sparen, der in den
Industrieprodukten unnötig viel verwendet wird.
Es schmeckt einfach so natürlich viel leckerer!

 

 

 

Zum Brunch – einer Mischung aus Frühstück und Lunch- darf natürlich auch eine köstliche Brotauswahl nicht fehlen. 

Wir habe heute zwei zur Auswahl.
Zum einen ein Dinkelvollkornbrot mit Kernen und für alle die es süßer mögen ein Nuss- Rosinen- Ciabatta.

Zu letzterem reicht schon etwas Frischkäse als Beilage, so lecker und einzigartig schmeckt das Brot.

Beide Brote sind 100% ige Vollkornbrot und liefern so wichtige Nährstoffe.
Gute, komplexe Kohlenhydrate, Protein, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien, die in Weißbroten oft völlig fehlen.

Und was kommt drauf?

Lass Dich inspirieren von unserer bunten Wurst– und Käseplatte oder von der weihnachtlichen Marmeladenauswahl mit Gewürzen, dafür mit weniger Zucker.

Auch an warme Frühstücksgerichte wurde gedacht- 1x süß mit den Saure- Sahne- Nuss Waffeln und 1x herzhaft mit dem mit Lachs gefülltem Omelette halb- halb.

 

 

 

Nun ist es Zeit fürs Mittagessen?

OK, wie wäre es mit etwas Salat und Mac’n’cheese– so einfach so lecker.

Beides lässt sich prima vorbereiten und lässt sich dann fertigmachen, wenn es gebraucht wird-
ohne das man sehr lange in der Küche verschwinden muss und die Gäste alleine lässt.

 

Passt jetzt noch ein Dessert rein?

Falls tatsächlich noch hungrige Gäste übrig bleiben schlagen wir einen Birne- Heidelbeer-Crumble vor.

Viel Spaß und frohe Weihnachten!
Euer Bejana-Team

 

 

 

 

 

PS: Hier nochmal alle Rezepte im Überblick! Ihr findet sie auch in unserem Restaurant@home!

Weihnachtliche CerealienSchoko- Knuspermüsli mit Cranberries und Mandeln Schoko- Knuspermüsli
KäseplatteKäseplatte bestehend aus:
-Limburger 20% Fett i. Tr.
-Grottin de Chevre 45 % fett i.Tr.
-Ziegenfrischkäse mit Papaya 45% Fett i.Tr.
-Manchego
-Pecorino mit Trüffel 50% Fett i. Tr.
- Bleu d´Auvergne 50% Fett i.Tr.
- Camembert 45% Fett i.Tr.

Käseplatte
WurstplatteWurstplatte bestehend aus:
-Baguette-Salami
-Mini-Salami
-Prociutto Cotto
-Parmaschinken
Wurstplatte
BrotauswahlDinkelvollkornbrotDinkelvollkornbrot
Nuss-Rosinen-CiabattaNuss-Rosinen Ciabatta
SüßesSaure-Sahne Nusswaffeln mit roten FrüchtenSaure Sahne-Nuss Waffeln
EierspeisenOmlette Halb-Halb mit Lachs und KräutercremeOmelette Halb-Halb
MarmeladenauswahlOrange-Grapefruit-Ingwer MarmeladePflaumen-Zimt-Marmelade
Pflaumen-Zimt-Marmelade
SalatRuccola-Tomate-Mozzarella Salat mit gebratener HühnchenbrustRuccola-Tomate-Mozzarella Salat
Warme GerichteMac'n'Cheese lightMac'n'cheese
DessertBirne- Heidelbeer CrumbleBirne- Heidelbeer Crumble
9-Weihnachtsbrunch-2017-12-22.csv
(Visited 28 times, 3 visits today)

Schreibe einen Kommentar